Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Theatergruppe

Lonsee

 

 

     

    

Die vergangenen Jahre

 

 

 

 

 

 

 

   
   

   

Herzlich willkommen

Hier erfahren Sie alles über uns:

 

Am 4. April 2007 fand die Gründungsversammlung bei Pino im Kegelstüble statt.

Vierzehn Männer und Frauen bezeugen diesen Schritt und setzen ihre Unterschriften unter das Dokument, dass die Gruppe nun endlich als e.V. ausweisen soll.

Nach der offiziellen Beurkundung des Antrages an das Amtsgericht Ulm durch BM Herr  Günther Mack 18. April 2007

und dem Antrag der Gemeinnützigkeit an das Finanzamt Ulm ist es seit 16.7.2007 amtlich, dass die Gemeinde Lonsee einen neuen Verein hat:

Theatergruppe Lonsee e.V.

Viel ändern wird sich dadurch nicht:

es werden weiterhin ländliche Schwänke gespielt und es ist nicht alles so ernst wie beim Staatstheater in Berlin.

Theaterspielen wird weiterhin im Vordergrund stehen aber auch der Gedanke, dass so ein kultureller Stein in einer Gemeinde nicht untergehen darf.

Daher wird der neu gegründete Verein versuchen, die Jugend so früh wie möglich mit einzubinden und so auf ihre Art Jugendarbeit zu leisten. Dies wird die einzige Änderung sein, die diese Theatergruppe versuchen wird, einzuführen.

Beibehalten werden die monatlichen Treffen der Gruppe, die seit 2001 ein wichtiger Bestandteil außerhalb der Probemonaten (September bis Anfang Januar) sind.




 

   

 

 

 

Letzte Aktualisierung:

 10.01.2017 / MDi